|Neue Rikschas für kastenlose Familien

Neue Rikschas für kastenlose Familien

Projektnummer: 4-0253
Spende: je Rikscha 210 €

Fünf Familienväter der Kastenlosen Indiens fahren mit ihren klapprigen alten Rikschas jeden Morgen 10 km aus Dörfern rund um Bobbili an der Ostküste in die Stadt, und verdienen sich bis abends mit diesem Gefährt, das sie von einem Großgrundbesitzer geliehen haben, ein paar Rupien. Die alten Räder sehen zum Gotterbarmen aus, sind nicht mehr gut funktionstüchtig und häufig stark beschädigt.

Reparaturen müssen die Männer selbst zahlen. Sie verdienen 1 bis 2 € pro Tag, was für das tägliche Brot ihrer Familie nicht ausreicht.

Deshalb bitten sie HAND in HAND um Unterstützung für neue Rikschas, damit sie ein besseres Einkommen erzielen können. Elmar Jung hat im vergangenen Oktober ihre alten Rikschas gesehen und wunderte sich, wie man damit überhaupt noch fahren konnte.

Wer kauft eine neue Rikscha und hilft damit einer kastenlosen Familie auf die Beine?

Ich möchte jetzt spenden.
2019-02-08T14:50:47+00:004: Landwirtschaft und Handwerk|