Projektnummer: 3-BANG
Spende: Betrag frei wählbar

In Bangalore einer großen Stadt in Südindien gibt es natürlich auch Slum-Wohngebiete. In einem solchen Bereich liegt die Mother of Good Health School. 200 Kinder, deren Familien zu den Slumbewohnern gehören, besuchen diese Schule:

in der Regel 10 Jahre.

Der Leiter der Schule ist Fr. Jesudass, der auch zum Vorstand von HANDinHAND, Indien gehört. So kann er leicht die Auswahl und Begleitung der zu fördernden Kinder begleiten und den Kindern wird geholfen, indem wir für Schulkleidung, Bücher und Schulmaterial sorgen.

Wir unterstützen die Schule aus Spendengeldern mit jährlich 8.000€.

So hilft Ihre Spende

Mit Ihrer Spende Fördern Sie Kinder und ermöglichen eine schulische Ausbildung. Dies ist ein effektiver Weg, um echte und langfristige Hilfe zur Selbsthilfe zu leisten.

„Bildung gegen Armut“ ist ein ganz wichtiger Grundsatz für HANDinHAND e.V. Der Bereich 3 „Schule und Bildung“ nimmt unter allen Projekten einen großen Teil ein. Ihre Spende soll kein einzelnes Kind bevorzugen, sondern die Spende soll eine Direkthilfe für VIELE werden, so dass niemand benachteiligt wird.

Der auf den Bildern zu sehende Schulbus war vor ein paar Jahren ein eigenes Projekt, das dank viele Spendengelder verwirklicht werden konnte und nun täglich zum Einsatz kommt.

Ich möchte jetzt spenden.