WAS andere über uns sagen

 

Ich, Birgitta Zörner,

unterstütze HANDinHAND, weil mit dem Motto "LEBEN durch TEILEN" sichtbare Zeichen der Hoffnung in unserer EINEN WELT gesetzt werden.Bei der Gründung von HiH war ich dabei  und habe viele Jahre als 2. Vorsitzende unseres Hilfswerkes mitgewirkt.Ich vertraue dieser Arbeit, weil ich während meiner Zeit im Vorstand direkt vor Ort in Indien sehen und erleben konnte, dass unsere Hilfe ankommt und Leben, Hoffnung, Zukunft bewirkt.  (Birgitta Zörner ist  Ehrenmitglied von HiH)

Folgen Sie dem Link zu http://gittas-buecher.repage.de ,der Erlös eines der Bücher Buches erfolgt zugunsten von HiH.

 

 

HANDinHAND finde ich toll !

Es berührt mich sehr, wenn ich auf der Homepage lese, welche Projekte wieder gestartet oder vollendet wurden. Als ich zu einem Dia-Vortrag von Elmar Jung eingeladen war und in viele glücklich strahlende Kinderaugen schaute, und mir dann die Tränen in den Augen standen, wusste ich, dass die Spenden zu 100% an der richtigen Stelle ankommen ! Miteinander teilen, etwas hergeben von sich selbst - auch wenn der Betrag auch noch so klein ist - das ist hilfreich, eine schöne Geste und es macht glücklich. Ich bewundere Elmar Jung sehr für sein Engagement, seine Hilfe, seine Zeit die er in Indien vor Ort verbringt, um zu helfen und etwas Neues aufzubauen !

Von Herzen wünsche ich ihm und seinen Mitarbeitern weiterhin viel Kraft, Freude und ganz viel Gesundheit !         Monika Kalup-Leuchter

 

Direkte Hilfe, die Überzeugt

Wir spenden gerne für Projekte von HiH, wir von den direkten Hilfen [(die auf den Präsentationen von Elmar Jung beeindruckend dargestellt werden)], die gemeinsam mit ehrenamtlichen Helfern vor Ort ausgearbeitet und umgesetzt werden, überzeugt sind. Gleichsam sind wir der Überzeugung, daß unser Geld wirklich bei den bedürftigen Personen oder Projekten im vollen Umfang ankommt.

Ursula und Leonhard Trinkl

 

Ich spende für HiH, weil...

Ich froh und dankbar bin, dass ich andere Menschen auf diese Weise unterstützen und helfen kann. Das gibt mir Sinn in meinem Leben. Denn wir sind alle auf derselben Reise.     
 

 Sun Selbmann

 

Leidenschaftliche Lichtbildvorträge

1. Ich unterstütze HiH, weil die Spenden zu 100% an diejenigen
weitergeleitet werden, für die sie bestimmt sind.
2. Ich vertraue der Arbeit von HiH, weil ich Elmar JungJung persönlich
kennenlernen durfte und seine leidenschaftlichen Lichtbildvorträge sehr
schätze.

Aus Germering, Ihr Christopher Kaiser

 

   Kein Geld für "Hochglanz-Info-Hefte

Ich unterstütze/n HANDinHAND e.V. (HiH), weil... ich überzeugt bin, dass langfristige Hilfe nur durch Hilfe zur Selbsthilfe funktionieren kann.
Ich vertraue der Arbeit von HiH, …  da alle bisherigen Informationen sehr positiv waren, keine Gelder für "Hochglanz-Info-Hefte" ausgegeben werden und die Verantwortlichen in Deutschland sich unentgeltlich engagieren und auch ihre Reisen nach Indien privat finanzieren, und somit die Spenden "ungekürzt" ankommt.
Ich spende gerne für Projekte von HiH in Indien, … da hier Menschen durch ihre eigene Mithilfe, sei es als Schüler, Student oder Erwachsener, die Chance haben eine bessere  Zukunft für sich und ihre Familien zu "erarbeiten".

H.Kemmer Rödermark

 

Staunen wie hier Hilfe geleistet wird

Ich unterstütze HANDinHAND, weil ich darüber staune, wie hier ganz konkret und unmittelbar "Hilfe zur Selbsthilfe" geleistet wird und sich die Hilfe stetig weiter entwickelt.

Tobias Schnotale aus Rödermark

 

Umfassend und transparent informiert

Wir vertrauen der Arbeit von HiH, weil wir umfassend und transparent über die Arbeit informiert werden und weil glaubwürdige Menschen hinter der Arbeit stehen, die sich auch vor Ort engagieren.

Peggy und Björn Köhler aus Eppendorf

 

Eine Herzensache

HiH = Hilfe ist Herzenssache

Gerhard A. Zimmermann aus Mainz-Gonsenheim

 

Überschaubare, maßgeschneiderte Projekte

Ich, Hildegard Dziuk, unterstütze HANDinHAND, weil es überschaubare, "maßgeschneiderte" Projektvorschläge gibt, weil es außerdem Ansprechpartner vor Ort gibt und weil die HiH-Hilfe immer konkrete Ziele hat.

Dr. Hildegard Dziuk aus Darmstadt

 

Wir wissen was mit dem Geld passiert

Wir, Familie Schröter, vertrauen der Arbeit von HANDinHAND, weil wir wissen, was mit dem Geld passiert. Dass es uns so gut geht, ist Gnade und Geschenk Gottes, gerne teilen wir, damit es anderen besser geht.

Familie Schröter aus Wittingen

 

Teilen führt zusammen

Ich spende gerne für Projekte, weil teilen und weitergeben die Art ist, die Menschen zusammenführt.

Reiner Schmitt aus Erkelenz

 

Hilfe für Körper und Seele

Ich engagiere mich für HANDinHAND, weil HiH die Not dort lindert, wo sie in dieser Welt mit am größten ist und wo die reichen Nationen in erschreckender Weise versagen. Die Hilfe von HiH weist einen Grad an Wirksamkeit auf (maximale Effektivität und Effizienz), der von anderen Organisationen und Aktionen kaum zu überbieten ist und in sehr vielen Fällen bei weitem nicht erreicht wird. Das liegt vor allem an dem überschaubaren Hilfskonzept und dem persönlichen Engagement der bei HiH tätigen Menschen, ihrer „Betroffenheit“, ihrer Empathie und dem persönlich geprägten Netzwerk, zu dem auch eine Vielzahl Ehrenamtlicher gehört. Die Hilfe von HiH hat ein menschliches Gesicht, die nicht nur physische Not, sondern auch seelische Not mindert. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von HiH wissen: „Der Mensch lebt nicht vom Brot allein, sondern auch aus einer Beziehung zu Gott“. Dies wird bei HANDinHAND glaubwürdig, tolerant, in Liebe und ohne religiöse Enge gelebt. Neben tatkräftiger Hilfe für den Leib des Menschen wird nicht vergessen, dass jeder Mensch auch ein geistig-seelisches Wesen ist. HiH ist für mich der „Stachel im Fleisch“, der mich immer wieder an die Frage erinnert: tue ich für diese Menschen genug?    

Prof. Dr. Hans Raffée aus Mannheim

 

Hier in guten Händen

Wir, Familie D., vertrauen in die Arbeit von HANDinHAND, weil sich die Personen im Verein mit ganzem Herzen für das Wohl vieler Menschen einsetzen, die zum Teil ein furchtbares Schicksal erlitten haben. Hier fühlen wir uns in guten Händen und wollen gerne unseren kleinen Beitrag leisten.

Familie D. aus dem Rodgau

 

Konzept finde ich gut 

Ich, Bianca Gallian, unterstütze HANDinHAND, weil ich das Konzept von HiH sehr gut finde und auch selber mithelfen will! Schon seit 1997 verfolge ich die Vereinsentwicklung und bin auch aktiv dabei. So sehe ich, dass die Hilfe dort ankommt, wo sie gebraucht wird. 

Bianca Gallian aus Gernsheim

 

Zum  20.Jubiläum ein paar Erinnerungen

Zum 20-jährigen Bestehen hat uns die Gruppe "Junge Familie" aus der Gemeinde hl. Kreuz in Darmstadt eine Powerpoint-Präsentation zusammengestellt, die wir Ihnen unter dem folgendem Link gerne  zeigen dürfen:

hih_junge_familie_hl_kreuz_darmstadt.pdf

 

 

 

 

 

Herzliche Einladung

Sonntag 10.September 2017 findet um 16:00 Uhr die jährliche Mitgliederversammlung statt.

Wo? Im Forum St. Nazarius Heikämperstr. 6a 63322 Rödermark.

Was? Mit Lichtbildern wird über das HANDinHAND-Engagement von 2016 berichtet.

 

Termine Ausblicke für 2018

14.01.2018 17:00 Uhr  Lichtbildervortrag in der St. Nazariuskirche

22.04.2018 15:00 Uhr  "25 Jahre" HANDinHANDe.V feiern Sie mit uns  Wo: im Forum St. Nazarius Ober Roden

 

 

 

 

Bildkalender klicken Sie sich durch...

Die Auflage ist vergriffen,

aber hier können Sie den Kalender online noch genießen.

HANDinHAND e.V. | Pfarrgasse 6 | D-63322 Rödermark | Tel. 06074 960235 |  info@handinhand.info
Spendenkonten:  PAX-Bank
, IBAN: DE57 3706 0193 4003 1110 11 BIC: GENODED1PAX