Häufig gestellte Fragen

Muss ich Mitglied werden, um bei HiH zu spenden?

Nein, jeder ist als Spender willkommen, denn nur durch Ihre Spendenbereitschaft wird es uns als Verein möglich sein, in Indien zu helfen und Not zu lindern. Wenn Sie im Rahmen Ihrer Möglichkeiten teilen, setzen Sie ein sichtbares Zeichen von Nächstenliebe und Solidarität mit den Menschen in Not.

Gibt es die Möglichkeit ein Patenkind zu unterstützen?

Wie vielen anderen Organisationen ist uns auch daran gelegen, besonders in schulische Bildung und die Unterstützung von Kindern zu "investieren". Bildung ist ein Gut, das man nicht mehr verlieren kann und auch Kindern aus unterpriviligierten Familien eine echte Chance geben kann. Wir arbeiten daher mit mehreren Schulen und Waisenheimen sehr eng zusammen.
Vor einigen Jahren haben wir uns jedoch entschlossen, persönliche Einzelpatenschaften nicht mehr zu vermitteln. Der erfoderliche Aufwand dafür ist von unseren ehrenamtlichen Mitarbeitern leider nicht zu leisten.
Möchten Sie gezielt Kinder unterstützen, wäre das leicht über eine Spende zugunsten unserer Schul- und Waisenheim-Projekte möglich (z.B. in Bangalore und Bobbili). Ebenso gibt es immer wieder Anfragen aus Indien zur Förderung und Unterstützung bei Ausbildung und Studium. Gerne können wir ihnen auch ein konkretes Projekt vermitteln. Sprechen Sie uns an.

Erhalte ich eine Spendenbescheinigung?

Für Ihre Steuererklärung erhalten Sie jeweils im Februar des Folgejahres eine Zuwendungsbestätigung über alle Spenden des Vorjahres. Aufgrund Ihrer Spende an uns können Sie bis zu 20 % ihrer Einkommenssteuer absetzen

Warum gibt es bei HANDinHANDe.V. kein Spendensiegel, wie man es bei anderen Hilfsorganisationen finden kann?

Ein Spendensiegel halten wir eigentlich für eine vernünftige Sache. Um ein Spendensiegel zu bekommen muss man allerdings regelmäßig den Organisationen, die es verleihen eine Gebühr bezahlen. Die zu zahlenden Beträge erscheinen uns (in Relation zu unserem Spendenaufkommen) immer wieder recht hoch und daher geben wir das uns gespendete Geld lieber an bedürftige Menschen in Indien weiter.

Wie hoch sind die Verwaltungsausgaben bei HANDinHAND e.V.?

In den vergangenen Jahren beliefen sich diese Ausgaben im Schnitt auf 5 % unserer gesamten Ausgaben. Wir bemühen uns die Verwaltungsausgaben so gering wie möglich zu halten, ganz vermeiden lassen sie sich nicht und auch über zielgerichtete Verwaltungsspenden, lassen sich diese Kosten nicht gänzlich abdecken. Sollten Sie allerdings gezielt für ein Projekt gespendet haben, geht dieser Betrag aber auch zu 100% in das von Ihnen gewählte Projekt.

Kann ich meine Spende von der Steuer absetzen?

HANDinHAND e.V. ist im Sinne der Abgabenordnug §53 AO als mildtätig und gemeinnützig anerkannt. Sie können mit Ihre Spende an uns bis zu 20% Ihrer einkommensteuerpflichtigen Jahresbezüge von der Steuer absetzen.

Wie erhalte ich Informationen über aktuelle Projekte?

Auf unserer Homepage veröffentlichen wir regelmäßig eine Auswahl an aktuellen Projekten. Ebenso veröffentlichen wir einige davon in unserer jährliche erscheinden Vereinszeitschift HANinHAND-gemacht.

Suchen Sie darüber hinaus gezielt nach einem bestimmten Projekt für das Sie sich gerne informieren möchten oder für das Sie spenden möchten, können Sie uns auch gerne (am besten per Email) kontaktieren: info@handinhand.info. Weitere Kontaktmöglichkeiten finden Sie innerhalb dieser Homepage.

Wie kann ich mich selbst bei HiH einbringen?

Wenn Sie sich über eine Spende hinaus bei HiH einbringen möchten, dann nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf. Per Email geht das sicherlich am schnellsten (z.B. an info@handinhand.info). Sie könnten aber auch unsere jährliche Mitgliederversammlung (jeweils im August) und/oder den Dia-Vortrag (immer am 3. Sonntag im Januar) in Rödermark / Ober-Roden besuchen und uns persönlich ansprechen.

Was geschieht mit dem von mir gespendeten Geld?

Spenden können entweder projektgebunden oder ohne ganz bestimmten Verwendungszweck gemacht werden. Mit einer projektgebundenen Spende bestimmt der Spender selbst mit, wofür das Geld verwendet wird.
In jedem Fall wird Ihre Spende aber von uns gezielt eingesetzt und kommt zu 100% in Indien an. Mehr über den Prozess innerhalb dessen wir Projekte generieren, prüfen, genehmigen und dafür Spendengelder weiterleiten erfahren Sie in der 16. Ausgabe der HiH-gemacht, die Sie von dieser Homepage herunterladen können. Gerne können Sie uns auch kontaktieren über info@handinhand.info oder die Kontaktdaten im Impressum.

 

 

Herzliche Einladung

Sonntag 10.September 2017 findet um 16:00 Uhr die jährliche Mitgliederversammlung statt.

Wo? Im Forum St. Nazarius Heikämperstr. 6a 63322 Rödermark.

Was? Mit Lichtbildern wird über das HANDinHAND-Engagement von 2016 berichtet.

 

Termine Ausblicke für 2018

14.01.2018 17:00 Uhr  Lichtbildervortrag in der St. Nazariuskirche

22.04.2018 15:00 Uhr  "25 Jahre" HANDinHANDe.V feiern Sie mit uns  Wo: im Forum St. Nazarius Ober Roden

 

 

 

 

Bildkalender klicken Sie sich durch...

Die Auflage ist vergriffen,

aber hier können Sie den Kalender online noch genießen.

HANDinHAND e.V. | Pfarrgasse 6 | D-63322 Rödermark | Tel. 06074 960235 |  info@handinhand.info
Spendenkonten:  PAX-Bank
, IBAN: DE57 3706 0193 4003 1110 11 BIC: GENODED1PAX